Logo NÖ Logo Lafo Logo MFK Logo NÖLWK
Kompetenzzentrum Bewässerung
Eine Initiative des Landes Niederösterreich und der Landwirtschaftskammer-NÖ

Impressum und Kontakt  
Warum wurde das Kompetenzzentrum Bewässerung eingerichtet?

Der Klimawandel macht neue Herangehensweisen im Zusammenhang mit der Erzielung eines ausgeglichenen Wasserhaushalts und der Abdeckung des Wasserbedarfs auf Kulturflächen erforderlich.
Zu den maßgeblichen Auswirkungen des Klimawandels gehören die Temperaturanstiege und das zunehmende Auftreten von Trockenperioden. Dadurch kommt es zu Veränderungen des Wasserhaushalts auf lokaler und regionaler Ebene. Die Wasservorräte in den Böden werden verringert und die Vegetation einem Hitze- und Trockenstress ausgesetzt.
Für die Aufrechterhaltung eines weitgehend ausgeglichenen Wasserhaushalts ist ein koordiniertes Wasser-Boden-Management erforderlich, das einen verbesserten Wasserrückhalt, die Verdunstungsminimierung, eine sparsame Wassernutzung und schließlich auch den Einsatz der Bewässerung umfassen kann.
Hydrologischer Überblick Niederösterreich
Zurück
  Sitemap © 2020 Kompetenzzentrum Bewässerung post@kompetenzzentrum-bewaesserung.at